Schafzucht

Angefangen hat alles im Sommer 2008 mit 3 Kamerunschafen, die wir geschenkt bekommen haben. Danach kamen noch 2 weisse Alpenschafe (WAS) und ein schwarz-braunes Bergschaf (SBS) dazu.

 

Seit 2010 züchten wir nun Texelschafe im Herdenbuch. Wir sind Mitglied bei der Schafzuchtgenossenschaft SBS Lotzwil.

 

Im Dezember 2016 wurden wir und einige andere Texel-Züchter aus der Schweiz  in die Texel Sheep Society  (Englischer Texel-Zuchtverband) aufgenommen. Unsere importierten Tiere aus England/Schottland und ihre Nachkommen werden nun auch im englischen Herdebuch (BASCO) geführt und erhalten original englische Papiere. Natürlich werden von diesen Tieren auch die Leistungsdaten (z.B. Ultraschall-Messung von Muskel- und Fettabdeckung) gemäss englischem Herdebuch erfasst und eingetragen.

Mmmm.... es gibt was zu futtern.
Mmmm.... es gibt was zu futtern.